Konzertberichte:

 

BULLET

Songempfehlung: "The Rebels Return"

Eine Band aus Schweden die große Fans (wie ich) von Accept, AC/DC und Iron Maiden sein müssen. In jedem Song finden sich Elemente dieser Bands wieder. Wobei die Truppe keine Coverband ist sondern nur eigene Songs spielt. Die Jungs spielen und leben Rock´n Roll wie ich es noch selten gesehen habe: Witzige Show, sympatisch, laut, bodenständig & a little bit drunken wie es sich für echte Schweden gehört.

 

FRANK OUT ! (ehemals SHEIK YERBOUTI)

Immer wenn diese aus excellenten Musikern bestehende Band nach Reichenbach in die Halle kommt um Frank Zappa zu spielen bin ich da. Zwischen Original und FRANK OUT ! (habe beide schon live gehört) gibt es schlichtweg keinen Unterschied. Chapeau wie man sich so etwas antun kann (das meine ich sehr positiv). Für Zappa Fans ein Muss !

 

THE SWEET

Was die aktuelle Besetzung um Andy Scott (der einzige Musiker aus der Originalbesetzung) ins Publikum haut ist wirklich der Hammer. Absolut professionell und perfekt gespielt. Die Backings von Andy Scott suchen seinesgleichen. Wer glaubt, hier eine abgehalfterte Altherrenband anzutreffen wird schnell vom Gegenteil überzeugt. Allerdings bleibt zumindest bei mir der Eindruck haften, dass es nur noch ein Job ist, der erledigt werden muss. Den machen sie aber verdammt gut.